Wisst Ihr eigentlich  wie es ist Ts zu sein ?
Wisst Ihr eig was ich für mich alleine auf mich genommen habe um so glücklich zusein als Frau , was es bedeutet für so welchen menschen wie mich sein leben umzukrempeln?
Ich fange ja mal ganz vorne an , ich Hatte keine Mama der ich mein Herz ausschütten konnte ..habe auch dadurch viel zu lange gebraucht um zu wissen wer und was ich bin .Niemand hat mir geholfen meinen –Weg zum Glücklich sein zu finden ….im Gegenteil .  Hatte mich auch leider  lange vergraben in Arbeit und Hobby

Was habe ich durch meine Traum zerstört ? Meine  Familie , .die für mich keine war …Meine Freunde bis auf einen der leider in der Südsee lebt
Desweiteren diese ganzen Quälerein mit dem folke hier zulande , was mir öffentlich sagte ich solle lieber vergast werden als zuleben , ich habe freunde verlohren , dafür neue gefunden ..
Habe op´s über mich ergehn lassen die nicht ohne wahren , ich hätte im schlimmsten auf drauf gehen können , wie auch andere meiner art ..
Diese Entscheidung verändert ein ganzes leben, dennoch denke ich das sich alles gelohnt hat weil...
Ich musste Schminken lernen , kleiden , gehen wie eine Frau ...
Es war harte arbeit , viel nerven wie auch bei meinen lieben freundinnen ... dennoch kann man mit stolz sagen wir haben es geschafft uns anzupassen , und auch stolz darauf zu sein , für das was wir sind , ganz normale frauen ...
.
es hätte doch so einfach eig sein können , das schlimmste an der sache ist auch auch das ich meine ex liebe so als wäre es gestern gewesen ... ich vermisse ehrlicherweise diese zeit , im vertautes an meiner seite zuhaben , weil es so gut war , bei jedem partner den ich danach bisher hatte war es immer ein stück unerfüllt ...
also ist die frage wie geht es weiter , was kann ich tun ? damit es besser wird , oder erträglicher ,mein gott ich bin ein familien mensch , bin ich ich so bin ein außenseiter? bin ich es nicht mehr wert ? glück zuhaben ?nur weil ich wenn dann einen mann haben will der für mich da ist ? ist das so schwer? Das ganze geht noch soweit ich hätte so gerne nen baby an meiner seite , einfach mama sein ,  ...toll oder? es macht mich glücklich , ich aber habe geglaubt das ich mal heiraten werde und ne familie haben würde aber das ist einfach unerreichbar ...somit denke ich werde ich wohl für meinen lebtag alleine bleiben und sterben ...Und noch ein anhang

Ich bin stolz drauf das was ich erreicht habe bisher , nur die eine tür schließt sich ...aber keine neue öffnet sich das ist sehr schade ...
Auch stolz auf meine neuen Freunde die mir geholfen haben und sich nicht schämen mit mir befreundet zu sein

so das war mal ein kleiner teil. von mir , ich hoffe es hat gefallen ...

liebe grüße Helmi



Das gild glaube ich für alle Transsexuelle 


 https://www.youtube.com/watch?v=nrEIbuiFy_k